Wir reichen Euch die Hand Chronisch-Krank-Hilft UG (haftungsbeschränkt)
Wir reichen Euch die HandChronisch-Krank-Hilft UG (haftungsbeschränkt)

Steckbrief Anja

Anja Spille geb. Götting

26 133 Oldenburg

geb. am 19.05.1972

 

Chronisch-Krank-Hilft UG (hafungsbeschränkt)

Geschäftsleitung

26 133 Oldenburg

 

 

Am 20.11.1992 habe ich Uwe Spille geheiratet und habe mit ihm zwei mittlerweile erwachsene Töchter.

 

Schon weit vor der Diagnose MS 2010, habe ich immer wiedermal Ausfälle von Körpergliedern gehabt, die ich als Überlastung abgetan habe. Vor der Diagnose brach ich 2009 mehrmals zusammen und kam nach dem letzten Zusammenbruch mit der Diagnose arterielle Hypertonie nach Hause. Die Ausfälle schob man zu der Zeit auf die Psyche und schickte mich zur Therapie. 2010 kam dann ein so heftiger Schub aufs Auge, das ich auf dem Auge nichts mehr sehen konnte. Zwei Wochen später stand die Diagnose Multiple Sklerose fest.

 

Im Jahr 2011 kam die Diagnose Restless legs Syndrom hinzu. Zu der Zeit lief ich schon am Rollator, der Rollstuhl kam im Jahr 2012 hinzu.

Durch Zufall entdeckte man 2013 mehrere Knoten in der Schilddrüse und ich bekam die Diagnose Schilddrüsenkrebs. Zum Glück bekam ich nach der Entnahme der Schilddrüse bescheid, das es gutartig war. Meine Blase wurde im selben Jahr durch einen suprapubischen Katheter ergänzt.

 

Ende 2013 streikte mein Darm das erste mal und man stellte einen Verschluss fest. Da die Gallenblase entzündet war, wurde sie entfernt und ein paar Monate später wurde eine Art Netz in den Bauch gelegt, weil meine Bauchdecke gerissen war und der Darm es toll fand sich dort durchzuschlängeln, was zu einem erneuten Verschluss führte. Seit dem kämpfe ich mit einer Art gelähmten Darm, der selbständig kaum arbeitet.

 

2014 bekam ich meine erste und ich glaube vorläufig letzte Blutwäsche, weil bei mir alles schief ging, was nur schief gehen kann. Von dieser Blutwäsche nahm ich eine Thrombose in der vena jugularis mit.

Im selben Jahr teilte man mir mit das ich nicht mehr lange zu leben habe. Das ganze ging so weit, das ich den ambulanten Hospitz-Dienst zu Hause hatte.

 

Mein Mann und ich waren uns einig und sagten uns jetzt oder nie. Ich setzte die ganzen neurologischen Mittel mit Schmerzmittel ab und wartete ab was passiert. Ich bekam nicht das Selters, sondern rettete mir damit mein Leben.

 

Kurz darauf stellte man bei mir eine COPD fest, mit der ich mich auch arrangieren muss. Leider bin ich heute fast wieder bei der Anzahl der Medikamente die ich 2014 bekam, jedoch in einer anderen Form, so das mein Körper damit besser zurecht kommen kann.

 

Es geht mir wie ich immer sage gut, auch wenn ich meine Gebrechen und Schmerzen habe, Tag für Tag. Aber ich lebe, habe wieder ein Leben vor mir und kann soweit es die COPD zulässt auch wieder durchatmen ;-)

 

Gerne arbeite ich für Chronisch-Krank-Hilft UG als Gesellschafter und persönliche Ansprechpartnerin. Auch kümmere ich mich gerne als Gruppenleiterin um die Facebook-Gruppe Chronisch Krank – Ich leb damit :-) die ich mit einem leider verstorbenen Freund der Familie gegründet habe. Ich freue mich, das wir unsere Gruppen in die Gesellschaft einbauen und so vielen Menschen helfen können.

 

Meine Diagnosen:

arterielle Hypertonie (2009)

MS (2010)

RLS (2011)

Schilddrüsen Entfernung (2013)

superpobischer Blasenkatheter (2013)

NMO (2013)

extreme Darmträgheit (2013)

Diabetes (2013)

Osteochondrose (2014)

Anfang Osteoporose (2014)

COPD (2014)

Magenträgheit (2016)

chronisches Schmerzsyndrom (2014)

 

Bei allem was ich durchgemacht habe, möchte ich anderen ein guter Zuhörer sein, mich ihnen annehmen und zeigen das sich kämpfen lohnt. Ich danke meiner Familie und vor allem meinem Mann, der mich pflegt, so das ich nicht mehr auf den Pflegedienst angewiesen bin.

 

 

Anja Spille                02.11.2016

 

 

Chronisch-Krank-Hilft UG (haftungsbeschränkt)

HBR 211 803

Steuer-Nr. 64/220/06660

Geschäftsführer

Uwe Spille

Münnichstraße 39 A

26 133 Oldenburg

Tel.: 0441 / 30 94 36 27

Fax: 0441 / 30 94 36 28

Spendenkonto Commerzbank

IBAN DE81280400460409392800

BIC : COBADEFFXXX

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Chronisch-Krank-Hilft UG (haftungsbeschränkt), HBR 211803, Steuer-Nr. 64/220/06660, Geschäftsführer Uwe Spille, Tel.:0441/30943627 Fax: 0441/30943628 Email: chronischkrankhilftug@chroni.online Spendenkonto Commerzbank IBAN DE81280400460409392800 BIC : COBADEFFXXX